Magazin

Die Wahrheit über Boxspringbett & Boxspringsofa

Boxspringbetten der Traum erholsamer Nächte? 

Verfolgungswahn Boxspring: Überall hört und liest man über Boxspringbetten und Sofas, auch wenn man gar nicht so richtig weiß worum es hierbei geht. Die Prospekte und Online Möbel Shops sind voll mit Angeboten diverser Markenhersteller in allen Preisklassen. Klar ist bereits, dass "Boxspring" in Verbindung mit Betten oder Polstermöbeln für etwas hochwertiges, bequemes und meist auch teures Produkt aus dem Möbelhaus steht. Wir gehen der Sache heute mal genauer auf den Grund und zeigen Ihnen was der Begriff Boxspring bedeutet, woher er kommt und ob die Betten und Sofas wirklich empfehlenswert sind.

Das Boxspringbett gewann in den 2000ern an hoher Aufmerksamkeit. Viele USA Urlauber hatten die erste Begegnung mit den hohen Betten mit den dicken Matratzen und waren begeistert. So führte es schnell dazu, dass auch ein Deutschland ein wahrer Boxspring Boom ausbrach und die Möbelhersteller hier einen großen Bedarf entdeckten und diesen auch in Zukunft bedienen wollten. Zunächst war das Boxspringbett purer Luxus und in der Anschaffung auch sehr teuer. Mit der Zeit wurden die Betten aus den USA massentauglich und konnten auch zu günstigeren Preisleistungsverhältnissen produziert und gehandelt werden. Mittlerweile kann man Boxspringbetten ab 500 € inkl. Matratze im Möbelgeschäft einkaufen. Das führt dazu, dass bei vielen Leuten bereits das Schlafzimmer mit einem der riesigen Betten geschmückt ist, welche bei vielen Besitzern vor allem wegen der höheren Liegefläche gegenüber einem Futonbett punkten kann.

So ist ein Boxspringbett aufgebaut

Das Unterteil, auch das sogenannte "Boxspring" bildet ein Holzrahmen mit Unterfederung zum Beispiel ein Taschenfederkern oder ein Tonnentaschenfederkern. Diese Kastenform sorgt für die Höhe und ersetzt gegenüber einem klassischen Bett das uns bekannte Lattenrost. Darüber folgt die Boxspringmatratze. Hier gibt es wie auch bei normalen Latex- oder Schaummatratzen nicht nur Unterschiede in der Größe, sondern auch in der Qualität der verwendeten Stoffe, der Federung, der Dicke und weiteren Features wie Memoryfunktion (Merken der Liegeposition) oder Gelschaummatratzen in verschiedenen Härtegraden. Über der Matratze wird der Topper, auch Matratzenschoner gelegt und auch bezogen. Der Topper bildet das abschließende Stück des Bettes und sorgt für einen sehr hohen Schlafkomfort. Boxspringbetten sind sehr massiv und stabil, es gibt kaum ein "knatschen" oder knacken, was bei vielen Kunden ebenfalls einen Kaufaspekt darstellt. Für ältere Leute gehört auch die höhere Sitz- und Liegehöhe, was das ins Bett steigen und das Aufstehen wesentlich angenehmer gestaltet als einer der Vorteile für den Wechsel von einem Futonbett zum Boxspringbett.

Beliebte Markenhersteller für Boxspringbetten

  • Kinx
  • Monaco
  • Grand Selection
  • Nova DREAM SLEEPLINE

Boxspringbett auch ohne Topper?

Boxspringbetten werden Modular verkauft, das bedeutet, dass Möbelhäuser wie zum Beispiel der Branchenprimus IKEA verschiedene Unterbauten, Matratzen, Kopfstücke und Topper zur Auswahl hat. Hier kann der Kunde sich verschiedene Bauteile in unterschiedlichen Preisklassen nach seinen Bedürfnissen zusammenstellen. Da der Kauf eines Boxspringbettes oftmals ein hoher Kostenpunkt beim Einrichten eines neuen Schlafzimmers ist, wird oft auf einen Topper verzichtet, da die Möglichkeit der Nachrüstung jederzeit besteht.

Wir haben die Erfahrung gemacht, dass man auf jeden Fall in einen Topper investieren sollte. Diese kosten bei einer Bettengröße von 160 x 200 cm ab 160 €. Wir können generell den Markenhersteller Breckle beim Kauf eines Toppers für ein Boxspringbett empfehlen. Der Hersteller Breckle kann auf eine langjährige Firmengeschichte zurückblicken und ist uneingeschränkter Experte im Bereich Matratzen und Matratzenschoner.

Es gibt nämlich genau zwei entscheidende Vorteile bei der Anschaffung eines Toppers. Erstens erhöht sich der Schlafkomfort wesentlich. Die oberste Matratzenschicht ist so entworfen, dass es die Härte der Matratze komplett eindämmt und passt sich optimal der Schlafposition an. Den Unterschied merkt man bereits nach der ersten Nacht. Zweitens müssen wir zugeben, dass ein Boxspringbett für die Nutzung mit Topper konzipiert ist und es nur so vollständig bequem sein kann. Außerdem wird die teure Boxspringbettmatratze geschont und hält so wesentlich länger. Viele Topper haben einen abnehmbaren Bezug, der schnell gewaschen werden kann, dies ist bei Boxspringmatratzen nicht so.

Das Boxspringbett zusammengefasst:

  • Bekannt aus den USA und Skandinavien
  • Große, hohe Betten mit hohem Schlafkomfort
  • Stabiler Boxspring Unterbau mit Bonnell- oder Taschenfederkern
  • Breite Matratze aus Viscoseschaum, Taschenfederkern oder anderen Matierialien
  • Topper bildet gemütlichen Abschluss und schont die Matratze
  • Verschiedene Liegeflächen 100x200 cm, 140x200 cm, 160x200 cm oder 180x200 cm

Günstiges Boxspringbett kaufen oder auf Qualität setzen?

Muss man unbedingt in ein teures Luxusbett investieren oder sind auch die günstigen Boxspringbetten ein wahrer Schlaftraum?

Ja, es gibt Boxspringbetten bereits ab 500€ zu kaufen. Allerdings raten wir dringend davon ab beim Kauf eines Boxspringbettes am falschen Ende zu sparen. Wir verbringen laut Statistik fast ein Drittel unseres Tages im Bett und können unsere Gesundheit mit schlechten Matratzen und Liegepositionen dauerhaft schädigen. Bei der Auswahl eines geeigneten Boxspringbettes ist es wichtig sich auf Erfahrungsberichte und Kundenrezensionen zu beziehen, um sicher zu gehen, dass die Qualität und Verarbeitung des Bettes gut ist. Wie bereits beschrieben gibt es wie immer keine Grenze was den Preis angeht. Luxushersteller von Boxspringbetten rufen Preise von bis zu 10.000 € für ein hochwertiges Boxspringbett auf. Natürlich wird hier auch Wert gelegt auf die hochwertigsten Materialen und Zusatzfunktionen.

Wir sind aber der Meinung, dass es auch in der unteren bis mittleren Preisklasse hervorragende und super bequeme Betten zu kaufen gibt. Bereits ab 700-900€ bekommt man hochwertige Boxspringbetten Komplettsets von deutschen Markenherstellern, inklusive Unterbau, Kopfteil, Matratze und Topper. Man kann also mit Sicherheit auch unter tausend Euro ein neues Boxspringbett kaufen und darin seinen perfekten Schlaf finden. Wichtig ist auf die Härtegrade und anderen Funktionen der Matratze und des Toppers zu achten, damit diese Bestandteile perfekt auf den Kunden abgestimmt werden können. Hier hilft es oft das Beratungsgespräch im Möbelhaus zu suchen oder bei Bekannten die bereits ein Boxspring besitzen Probe zu liegen!

Viele Möbel Online Shops bietet ein riesiges Angebot an Markenherstellern für Boxspringbetten an. So finden Sie bei XXXL Shop oder auch beim Möbelhändler Home24 eine große aber hochwertige Auswahl an Betten in allen Größen und Preisklassen. Die Betten werden oftmals sogar versandkostenfrei bis an die Haustür geliefert. Wenn Sie weitere Informationen zum Thema Boxspringbetten benötigen, schauen Sie doch gerne im Boxspringbetten Ratgeber von unserem Partner Homeloving.de vorbei!

Sofa mit Boxspringunterbau und Schlaffunktion

Boxspringsofa: Noch nie gehört? Wenn Sie oben den Text zum Boxspringbett und deren Aufbau gelesen haben, können Sie sich schon denken wobei es sich bei den Boxspringsofas handelt. Ein Boxspringsofa ist ein auf dem deutschen Markt noch sehr junges Produkt, welches sich aber bereits großer Beliebtheit erfreut. Die Sofas kombinieren ein gewöhnliches Polstermöbel mit dem komfortablen Aufbau des Boxspringbettes. Bis auf den Topper ist der Aufbau identisch. Beim Boxspringsofa folgt auf den Unterbau mit Federkern, das sogenannte Boxspring, eine dicke Polsterung und dann der Bezug. Durch den Boxspringunterbau bei der Couch führt es zu einer vergrößerten Sitzhöhe, einem besseren und weicheren Sitzkomfort. Vor allem Boxspringsofas mit Schlaffunktion sind bei Kunden beliebt. Diese werden genau wie ein normales Schlafsofa ausgeklappt und bieten einen tollen Schlafkomfort, ähnlich wie ein Boxspringbett.

Ein Boxspringsofa gilt als empfehlenswerte Alternative zum gewöhnlichen Schlafsofa, da es einfach bequemer und gemütlicher ist. Boxspringsofas gibt es bereits von einigen empfehlenswerten Markenherstellern:

  • Home Design
  • Loftscape
  • Roomscape
  • Home Affaire
  • Sit & More

Fazit

Vergleichen Sie unbedingt die Preise in den Onlineshops für Boxspringbetten, deren Bestandteile oder auch für Boxspringsofas. Die Preisunterschiede sind in den Verkaufsaktionen und Möbel Sales oftmals immens. Setzen Sie auf bekannte Markenhersteller und lesen Sie Kundenrezension aufmerksam. Außerdem sparen Sie nicht am Topper oder an der Anschaffung einer hochwertigen Matratze, wenn es um guten Schlaf und Ihre Gesundheit geht, sollte man darauf besonderen Wert legen.

Wir hoffen wir konnten einige Fragen beantworten und Tipps für die Entscheidungsfindung geben.

Weitere interessante Artikel

5 Tipps für den Möbelkauf im Internet

Worauf muss ich beim Möbelkauf im Internet achten? Guter Rat ist oft teuer, das fällt uns immer wieder ein wenn wir uns in die Weiten des Internets begeben, um auf der Suche nach neuen Möbelstücken und Einrichtungsgegenständen gegen das Überangebot der Möbel Online Shops antreten. Nicht nur das Finden eines

Zum Artikel

Boxspringsofa

Was ist ein Boxspringsofa? Sie sind auf die neuen Boxspringsofas aufmerksam geworden? Gerne erklären wir kurz woher der Trend kommt, was dieses besondere Polstermöbel ausmacht und welche Produkte empfehlenswert sind! Boxspringsofas sind die Kombination des bequemen Aufbaus eines Boxspringbettes und der Form, sowie Funktion eines Sofas. Die Couch hat nämlich

Zum Artikel
Einverstanden

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.