Magazin

Deutsche Polstermöbel vom Hersteller Bretz

Bretz Möbel

Polstermöbel von Bretz sind für Menschen mit hohen Designansprüchen gemacht, die allergrößten Wert auf exquisite handwerkliche Verarbeitung legen und deren Möbel stück auch zugleich bequem und funktionell sein soll.

Bretz bietet all diese Eigenschaften. Übergroße Sofas oder Essgruppen mit bequem gepolsterten Stühlen, fügen sich stimmig als Gesamtbild in ihre Umgebung ein. Außergewöhnlich, klassisch und einzigartig verspielt wird jedes Stück mit besonderer Hingabe gefertigt. In vielen Flagship-Stores wie zum Beispiel in Hamburg, Düsseldorf, Frankfurt, München, Berlin und Leipzig kann man sich inspirieren lassen. Viele namhafte Partner wie unter anderem Porta Möbel und Höffner führen Designmöbel von Bretz.

Weitere interessante Artikel

Moderne Sofas von Frommholz

Frommholz Möbel Der Beginn dieser erfolgreichen Familiengeschichte begann 1859 in Danzig mit der Produktion von Korbwaren des Unternehmers August Frommholz. Durch die Wirren des Weltkrieges schließlich in Spenge gelandet ist das Unternehmen seit 1928 stetig zu einem der größten Polstermöbelhersteller Deutschlands heran gewachsen. Heute wird das erfolgreiche Unternehmen von Gero

Zum Artikel

Vintage und Massivholzmöbel von Ars Manufacti

Ars manufacti Möbel Ars manufacti kommt aus dem lateinischen und bedeutet „ Die Kunst des Handgefertigten“. Jedes einzelne Möbelstück von Ars manufacti ist ein Unikat. Das Unternehmen produziert hochwertige Massivholzmöbel für jeden Wohnbereich. Edle sehr robuste, widerstandsfähige und extrem langlebige Hölzer wie Akazien, Sheesham und Teakholz werden für die Herstellung

Zum Artikel
Einverstanden

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.