Magazin

Traditionelle Möbel: Müller Möbelwerkstätten

Müller Möbelwerkstätten

Das Unternehmen Müller Werkstätten kann auf eine sehr lange Familientradition zurückblicken. Seit 1869 ist das Unternehmen fest in Familienhand. Im niedersächsischen Bockhorn entstehen zusammen mit anerkannten Designern wie Jan Armgardt, Rolf Heide, oder Siegfried Bensinger hochwertig verarbeitete Möbel.

Zu deren Klassiker, von dem Innenarchitekten Rolf Heide entworfen, gehört das bekannteste Möbelstück, die klassisch zeitlose Stapelliege. Eine komfortable Schlafmöglichkeit die ohne Lattenrost auskommt. Mehrere stapelbare Elemente machen diese Liege zu einem wahren Raumplatzwunder.

Designer Möbel die Geschichte schreiben

Ein weiteres Top Produkt  der Müller Werkstätten ist der von dem Jungdesigner Felix Stark entworfene Schreibtisch Sekretär Plane, der mit seiner Funktionalität und dem außergewöhnlichen Design besticht. Das nächste, noch zu erwähnende Top Produkt, das Regalsystem Konnex. Das vielfach ausgezeichnete System besteht aus einem Stecksystem aus drei Modulen, die sich beliebig miteinander kombinieren lassen und somit einen großen Gestaltungspielraum offen lassen. Das erfolgreiche Familienunternehmen beschäftigt heute mehr als 40 Mitarbeiter und fertigt die Möbel in der eigenen Werkstatt.

Sowohl Privatkunden, als auch Hotels, Geschäfte und Studentenwohnheim profitieren von der langen Tradition des Unternehmens mit einem jungen innovativen Designteam.

Weitere interessante Artikel

Designermöbel aus Mailand von Marktex

Marktex Möbel Marktex wird geführt vom Mailänder Ettore Palmiotta, dieser ist der Erfinder der Marktex Möbel. Der Designer kam zunächst als Musikstudent nach Deutschland, entdeckte aber schon bald seine Liebe für exklusive Möbel und eröffnete vor 40 Jahren seine Zentrale im Taunus, wo er seine Möbel auch selbst entwirft. Anrichten,

Zum Artikel

Hochwertige Polstermöbel von Koinor

Koinor Möbel Das Unternehmen Koinor wurde 1950 gegründet und hat sich auf die Herstellung von Polstermöbel spezialisiert. Was als kleine Produktion in einem ausgedienten Kiosk begann ist heute zur Erfolgsgeschichte geworden. Koinor Polstermöbel sind heute in ganz Europa beliebt. Das Design von Koinor gestaltet sich klar, modern und klassisch. Liebevolle

Zum Artikel
Einverstanden

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.